Kirchhellener Dorffest
Kirchhellener Dorffest "Dät Dorpe mäckt de Porten op" vom 9.-11. August 2019

Herzlichen Willkommen auf der Internetseite des Kirchhellener Dorffestes

Kirchhellener Dorffest "Dät Dorpe mäckt de Porten op" vom 9. bis 11. August 2019

Nach dem riesigen Erfolg der Neuauflage des Kirchhellener Dorffestes in 2018 war schnell klar, dass es auch in 2019 ein Dorffest geben muss. Vom 9. bis zum 11. August 2019 findet somit nun "Dät Dorpe mäckt de Porten op" erneut am 2. August-Wochenende statt und verspricht viel Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt. 

Die Messlatte bei Kirchhellener Veranstaltungen ist hoch. Schützen- und Brezelfest oder Bauernolympiade - Formate, die weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt und beliebt sind. Und auch die Neuauflage des Dorffestes, zu dem einst zehntausende Besucher aus Nah und Fern nach Kirchhellen pilgerten, setzt auf Qualität und Tradition. Unter dem Motto „Dät Dorpe mäckt de Porten op" lädt Kirchhellen zum Bummeln, Verweilen und Feiern ein.

Auf dem Johann-Breuker-Platz sowie am Wappenbaum auf dem Hans-Büning-Platz dürfen Besucher sich an gleich zwei Bühnen auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen.

An der Volksbank-Hauptbühne auf dem Johann-Breuker-Platz sorgen die Bands Funtime, Pauker und Trompeten, Doris D, die Musiker Philipp Hemmelmann und Cesare Siglarski sowie das Bergwerksorchester Consolidation und die Blaskapelle Grafenwald für ausgelassene Stimmung.

Die ELE-Dorfbühne finden Sie am Wappenbaum. Neben zahlreichen Kirchhellener Vereinen, die sich hier präsentieren werden, darunter die Traktor und Motorrad Veteranen Kirchhellen, die Kutschen-Fahrfreunde Kirchhellen, der Heimatverein, der Hof Jünger und die Kolpingfamilie, findet der ELE-Livemusik-Contest statt, bei dem fünf Bands ihr Können unter Beweis stellen. In den Abendstunden sowie am Dorffest-Sonntag sorgen am Hans-Büning-Platz zudem die Bands Acoustica, Side by Side, The Sneakers als auch die Musiker Alexx Marrone und Rainer Migenda für musikalische Unterhaltung.

Eng in das Dorffest einbezogen ist auch die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, die u. a. am Freitag- und Samstagabend zu einer Andacht mit Licht und Musik einlädt.

Aber auch Kinder kommen nicht zu kurz, denn das Dorffest ist ein Familienfest. Daher dürfen die kleinen Besucher viele tolle Attraktionen und Fahrgeschäfte im großzügig angelegten Kinderbereich am Alten Marktplatz erwarten. Neben dem großen STREMMER-Sandkasten gibt es ein Karussell, ein Bungee Trampolin, ein Kinderriesenrad, einen Menschen-Kicker, zahlreiche spannende Mitmachaktionen und vieles mehr.  

Kulinarischen Köstlichkeiten, frische Cocktails und erlesene Weine aber auch alle beliebten Klassiker von Bratwurst, Backfisch bis Crêpe finden die Besucher an zahlreichen Ständen im Dorfkern.

Am Sonntag des Dorffestes wird eine riesige, über 150m lange Tafel installiert, die zum Brunchen und Verweilen einlädt. Bierzeltgarnituren können hierzu angemietet werden.

Mit seinen erlesenen Fachgeschäften steht Kirchhellens Kaufmannschaft für Qualität und nicht Quantität. Folglich wird auf Ramschbuden beim Dorffest gerne verzichtet. Stattdessen locken eine Hand voll Kunsthandwerker mit ihren Ständen und unterstreichen den dörflichen Charakter mit besonderem Flair.

Na, interessiert? Dann tragen Sie sich "Dät Dorpe mäckt de Porten op" in Ihren Kalender ein und wir sehen uns im August!

Lageplan: Was findet ihr wo

Dorffest-Sonntag, den 11.08.2019: "Lange Tafel"

Aus Bierzeltgarnituren bestehende, circa 200m lange Tafel, die am Dorffest-Sonntag, den 11.08.2019, ganztägig beide Bühnen verbindet.

Wer sich eine Bierzeltgarnitur anmietet, kann hier dann ganz unverbindlich ab 11 Uhr frühstücken & brunchen. Vielfältige süße und herzhafte Speiseangebote, Kaffeespezialitäten und viele weitere Getränke findet ihr dazu bei unseren Ausstellern oder natürlich bei den Kirchhellener Bäckern und Metzgern vor Ort.

Anmietung
Privatpersonen: € 20 pro Bierzeltgarnitur
Unternehmen: € 50 pro Bierzeltgarnitur

Anfragen & Reservierungen per E-Mail an: info@dorffest-kirchhellen.de